Schön, dass Sie meine Fotografie entdeckt haben. Ich bezeichne mich nicht als Fotografin, sondern eher als "Festhalterin der Lebensform im Moment". Mich interessieren lediglich die Motive, nicht seine Umgebung.

Ein fotografisches Bild ist von Natur aus nicht narrativ. Stattdessen ist es eher eine Erscheinung eines Ereignisses in einem ganz besonderen Augenblick, einem kurzen Moment, indem der Auslöser der Kamera betätigt wird. Es ist ohne Information einer Geschichte, was vorher war, und nachher geschehen wird, oder gesehen werden könnte...das wissen wir nicht. Nur der Blick des Betrachters oder der Betrachterin bringt Narration in ein Foto, sein Jetzt, seine Geschichte lesend. Und erst dann kann sich vorher, nachher oder eine Gegenwart entwickeln. Mehr oder weniger unbewusst. Die Zeit, wenn es "klick" macht, beim Fotografieren, ist dann tatsächlich als kleine Zeitspanne sichtbar. Der Moment jedoch in der Zeit auf ewig im Foto verewigt.

In meiner künstlerischen Fotografie sind häufig die Merkmale von spezieller Lichtführung zu finden. Fließende Übergänge und ebenso harte Konturen. Manches mutet auch surreal an.  Eine digitale Bearbeitung findet nicht statt, da meine Kamera und Objektive mir alle Möglichkeiten bietet, die mir für meine Fotografie wichtig sind.

 

Haben Sie eine gute Zeit beim Betrachten meiner Fotos- Das wünsche ich Ihnen.

Herzlichst Ihre Andrea Kasper

AuswahlKunstwerke
#fotografie

Strichpunkte
Anschauen
Auf und Ab
Anschauen
Startrampe
Anschauen
Raumverdichtet
Anschauen
Raum und Licht
Anschauen
Das Schweinchen schläft
Anschauen
Die Nuss
Anschauen
Lichtnoten
Anschauen
Entnommene Zeilen
Anschauen
Strukturgespiegelt
Anschauen
Das Warten
Anschauen
Die Gedankenflüsterin
Anschauen
Nostalgie
Anschauen
Überschaubar
Anschauen
Aus dem Nichts
Anschauen
Schattenlicht
Anschauen
Malvenlicht
Anschauen
Fedriges
Anschauen
Blickpunkt
Anschauen
Getropft
Anschauen
Stämmig
Anschauen
Ringe des Regentropfens
Anschauen
Die letzte Flasche Wein
Anschauen
Anflug im Regen
Anschauen
Melancholie, raumfüllend
Anschauen